Freiwillige Feuerwehr Kirchbach im Gailtal / Kärnten


Strahlen- und Katastrophenschutzstützpunkt im Bezirk Hermagor

Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
Großalarm für die Einsatzkräfte am Sonntagmorgen, dem 21. August 2022, um 08.40 Uhr. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Polizei, Bergrettung und ein Notarzthubschrauber rückten zu einem Fahrzeugabsturz mit eingeklemmter Person auf die Straniger Alm (Gemeinde Kirchbach, Bezirk Hermagor) aus.

Weiterlesen: T VU 3 - Ein Toter bei Fahrzeugabsturz auf der Straniger Alm


Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen wurden Feuerwehren im oberen Gailtal sowie das Rote Kreuz und die Polizei am Samstag, dem 20. August 2022, um 05.35 Uhr alarmiert.

Weiterlesen: T VU 3 - VU Personen eingeklemmt


Am Mittwoch, den 13. Juli 2022 wurden wir mittels Sirenenalarm um 11:08 Uhr zu Sicherungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall nach Reisach alarmiert.

Weiterlesen: T VU 2: VU Sicherungsarbeiten in Reisach


Am Sonntag, den 3. Juli 2022 rückte auch die Feuerwehr Kirchbach mit dem KAT-Zug ins Gegendtal aus.

Weiterlesen: KAT-Einsatz im Gegendtal


Am Freitag, den 3. Juni 2022 wurde die Feuerwehr Kirchbach um 08.23 Uhr mittels Stillen-Alarm zu einer Fahrzeug-Sicherung unter 3,5t alarmiert.

Weiterlesen: T1 Fahrzeug sichern unter 3,5t


Mittels Sirenenalarm wurde die Feuerwehr Kirchbach und Reisach am 24. Jänner 2022 um 18.02 Uhr zu einem vermeintlichen Kaminbrand in den Ortsteil "Echelbach" alarmiert.

Weiterlesen: B2: Vermeintlicher Kaminbrand in Kirchbach