Freiwillige Feuerwehr Kirchbach im Gailtal / Kärnten


Strahlen- und Katastrophenschutzstützpunkt im Bezirk Hermagor

Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

T VU 3 - VU Personen eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen wurden Feuerwehren im oberen Gailtal sowie das Rote Kreuz und die Polizei am Samstag, dem 20. August 2022, um 05.35 Uhr alarmiert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort auf der Gailtalstraße (B111) in Reisach, Marktgemeinde Kirchbach, fanden diese einen stark beschädigten PKW vor, der in der Ortsmitte in einer Rechtskurve geradeaus in eine Hausmauer gekracht war. Die Insassen wurden bereits von Ersthelfern und zwei First Respondern des Roten Kreuzes aus dem Fahrzeug gerettet und betreut.

Die Feuerwehren stellten den Brandschutz sicher und banden die ausgetretenen Betriebsmittel. Die zwei verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz nach notärztlicher Versorgung in das BKH Lienz eingeliefert. Alarmiert wurden die Feuerwehren Reisach, Kirchbach, Grafendorf-Gundersheim, Dellach/Gailtal und Kötschach-Mauthen.


Text und Fotos: OBI Fabian Buchacher - ÖA-Team BFKdo Hermagor